über uns

Kindernest am Rosengarten

Eine „Netz für Kinder-Gruppe“ – was ist das eigentlich?

Unser Kindernest ist seit 1995 für Weilheim und seine Familien eine besondere Betreuungsmöglichkeit für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Diese Altersmischung wirkt sich positiv auf die Förderung des Sozialverhaltens aus, die Kinder lernen voneinander und es herrscht wenig Konkurrenz in der Gruppe. Durch eine Gruppenstärke von nur 15 Kindern erreichen wir eine individuelle Lernsituation.

Neben der pädagogischen Fachkraft arbeitet stets ein Elternteil im Gruppenalltag mit und die Familien übernehmen alle anfallenden Aufgaben rund um das Kindernest. Durch diese enge Zusammenarbeit spüren alle Beteiligten diese besondere Familiennähe und einen guten Zusammenhalt. Die Eltern, die sich von sich aus engagieren und beteiligen, schätzen ihre Mitwirkungsmöglichkeit bei der Gestaltung des Kindernestalltages für ihr Kind und so profitieren wir als Fachkräfte auch von den Fähigkeiten der Eltern. In dieser familiennahen Situation haben die Eltern einen engen Kontakt zum Kind, erleben es in anderen Situationen und können es auch im Gruppenalltag beobachten.

Wir erleben eine spannende partnerschaftliche Kultur, in der sich Jeder weiterentwickeln kann und die zu einer Mitmachkultur für alle Eltern, Kinder und Fachkräfte wird.

Unser Motto: „Zusammenarbeit von Eltern und pädagogischem Team – ein enges Miteinander, dass  Kinder fördert und Erwachsene herausfordert“.

Träger unserer Einrichtung ist das Mütter- und Familienzentrum Weilheim e.V.